Home-Office-Syndrom heilen durch VR?

Die Arbeit von zu Hause aus bietet viel Freiheit, kann aber auch eine ziemliche Herausforderung sein. Wissenschaftler:innen haben sogar einen Begriff dafür geprägt: „Home-Office-Syndrom“. Die Axel Springer National Media & Tech GmbH (kurz: NMT) sieht in VR-Sitzungen eine mögliche Abhilfe und ist der Meinung, dass es keinen besseren Zeitpunkt hätte geben können, um virtuelle Treffen… Home-Office-Syndrom heilen durch VR? weiterlesen

VR-Tracking ermöglicht persönliche Identifizierbarkeit

Körperbewegungen können in einer virtuellen Realität (VR) einfach mitverfolgt werden und so der Diagnose medizinischer Bedingungen und psychischer Zustände dienen. Während sich bisherige Forschungsarbeiten darauf konzentrierten, Körperbewegungen in idealtypischen Situationen zu identifizieren, rücken mit dem Erscheinen der VR-Brille Oculus Quest 2 auch Betrachtungsbedingungen ohne speziell gestellte Identifizierungsaufgabe in den Fokus. Zudem lässt sich die Oculus… VR-Tracking ermöglicht persönliche Identifizierbarkeit weiterlesen

Rassismus am Arbeitsplatz mithilfe von VR bekämpfen

„Falls einer Ihrer Kollegen am Arbeitsplatz eine rassistische Bemerkung von sich gibt, würden Sie dagegen umgehend protestieren? Oder würden Sie es einfach hinnehmen?“ Mit der Entwicklung und Simulation solcher Szenarien beschäftigt sich das US-Startup Vantage Point, um gegen das Thema Rassendiskriminierung am Arbeitsplatz vorzugehen. Konkret geht es in den Kursen um „Unconscious Bias“, kognitive Verzerrungen,… Rassismus am Arbeitsplatz mithilfe von VR bekämpfen weiterlesen

Virtuelle Realität definiert Training von Soft Skills neu

Sich mithilfe eines Flugsimulators die entsprechenden Hard Skills anzueignen, ist bereits bekannt. Aber wie können Mitarbeitende Soft Skills wie Führung, Belastbarkeit und Umgang mit Veränderungen lernen? Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten PwC-Studie zeigen, dass VR den Unternehmen dabei helfen kann, ihre Mitarbeitenden schneller zu qualifizieren – selbst in einer Zeit, in der die Schulungsbudgets schrumpfen.… Virtuelle Realität definiert Training von Soft Skills neu weiterlesen

Mitarbeitende mithilfe immersiver Lernumgebungen entwickeln

Viele grosse Organisationen erkannten lange vor der Pandemie die Notwendigkeit, Mitarbeitende umzuschulen. Im Jahr 2019 stellte die Internationale Arbeitsorganisation (IAO, auch ILO; englisch: International Labour Organization) fest, dass die Qualifikationen von heute nicht mit den Arbeitsplätzen von morgen übereinstimmen und neu erworbene Qualifikationen schnell veraltet sein können. Die Organisation empfahl deshalb Regierungen, Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden… Mitarbeitende mithilfe immersiver Lernumgebungen entwickeln weiterlesen

VR-Training für Stadtpolizei Zürich

„Seit Mitte Juni trainiert die Zürcher Stadtpolizei regelmässig in einer öffentlichen Virtual-Reality-Arena. Die Simulation wurde speziell für die Polizei entwickelt und ist bis jetzt einzigartig in Europa. […] Seit Mitte Juni haben rund 400 Polizistinnen und Polizisten die erste virtuelle Trainingssituation bereits absolviert. Ziel der Stadtpolizei Zürich ist es, in Zukunft regelmässig virtuelle Trainings anzubieten.… VR-Training für Stadtpolizei Zürich weiterlesen

Virtuelle Realität erfahren, statt nur zu sehen

Forschende der ZHAW haben das Projekt „Erlebnis Smarte Mobilität“ ins Leben gerufen. Darin bieten sie mithilfe von Virtual Reality (VR) einen interaktiven Zugang zur Mobilität von morgen. So sollen Studien belegen, dass durch die erlebten Szenarien mittels VR die Wahrnehmung von Sachverhalten und deren Bewertung beeinflusst werden kann. Die Akzeptanz von zukünftigen Mobilitätslösungen konnte durch… Virtuelle Realität erfahren, statt nur zu sehen weiterlesen

Virtuelles Büro als Arbeitsplatz der Zukunft

Die Zukunft der Arbeit könnte darin bestehen, einen digitalen Avatar von sich selbst zu erstellen, um ein Büro zu betreten, das nach den neuesten Plänen von Facebook fast vollständig in virtueller Realität (VR) existiert. Besprechungen würden in digitalen Räumen stattfinden, Kolleg_innen würden als hyperrealistische virtuelle Charaktere erscheinen und der physische Arbeitsbereich würde einen “schwebenden Bildschirm”… Virtuelles Büro als Arbeitsplatz der Zukunft weiterlesen

Corona-Krise prägt Zukunft der virtuellen Realität

Milliarden von Menschen sitzen zu Hause fest und suchen nach einem Ausweg. Das Leben in Quarantäne ist eine Herausforderung, und die virtuelle Realität (VR) scheint für diesen Moment wie geschaffen. Jahrelang hat die virtuelle Realität darum gekämpft, eine breite Akzeptanz bei den Verbrauchenden zu erreichen. Aber jetzt schaffen die seismischen Veränderungen, die jeden Aspekt der… Corona-Krise prägt Zukunft der virtuellen Realität weiterlesen