Second Life erfolgreich in die Cloud migriert!

Zu Beginn des neuen Jahres hat Linden Lab aufregende Neuigkeiten zu verkünden. Die Migration von Second Life in die Cloud ist nun abgeschlossen! Alle miteinander verbundenen Dienste und Datenbanken, die Second Life gemeinsam zur Verfügung stellt, wurden auf die Cloud-Server von Amazon migriert. Der „Uplift“ in die Cloud soll unter anderem zu einer besseren Leistung und Skalierbarkeit des Simulators beitragen. Eine weitere bemerkenswerte Entwicklung für das neue Jahr ist, dass Linden Lab neue Eigentümer hat! Wie Mitte 2020 angekündigt, hat eine Investmentgruppe unter der Leitung von Randy Waterfield und Brad Oberwager eine Vereinbarung zur Übernahme des Unternehmens unterzeichnet. Auch wenn die Eigentümer neu sind, geht in Second Life alles seinen gewohnten Gang. Im vergangenen Jahr verzeichnete die virtuelle Welt ein starkes Wachstum, und durch die Übernahme werden im Jahr 2021 noch mehr Ressourcen erwartet, um Second Life in Zukunft weiter zu verbessern und zu vergrössern.

Quelle: https://community.secondlife.com/blogs/entry/6922-2021-update-life-in-the-cloud/?utm_medium=social&utm_source=linkedin&utm_campaign=sl_main&utm_content=sln&fbclid=IwAR3ZJdXTXQhzbLadcMBnaZCDbERiShEElwyubCjh8SvHXQCu-Bhe_SPgyx8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.