Mitarbeitende mithilfe immersiver Lernumgebungen entwickeln

Viele grosse Organisationen erkannten lange vor der Pandemie die Notwendigkeit, Mitarbeitende umzuschulen. Im Jahr 2019 stellte die Internationale Arbeitsorganisation (IAO, auch ILO; englisch: International Labour Organization) fest, dass die Qualifikationen von heute nicht mit den Arbeitsplätzen von morgen übereinstimmen und neu erworbene Qualifikationen schnell veraltet sein können. Die Organisation empfahl deshalb Regierungen, Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden dringend, in Bildung und Ausbildung zu investieren. Wie es gelingen kann, ganze Industrien mithilfe immersiver Lernumgebungen umzuschulen, zeigt der nachfolgende Artikel.

Quelle: https://hbr-org.cdn.ampproject.org/c/s/hbr.org/amp/2020/07/what-would-it-take-to-reskill-entire-industries?utm_content=139021590&utm_medium=social&utm_source=linkedin&hss_channel=lcp-10512405&fbclid=IwAR1AKadzlSetT4DugPG7WxeRfcqkSL6jNsSa1t-mrz0ZY2aRdiuL2biLTs0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.